Verlobung Brautpaar

Verlobungsshooting – Heiratsantrag fotografisch festhalten

Verliebt, verlobt, verheiratet! Schon dieser allseits bekannte Spruch zeigt, vor der Hochzeit kommt die Verlobung. Viele empfinden diesen intimen Moment des Heiratsantrags als den romantischten Punkt in ihrer Beziehung. War der Antrag früher oft ein Moment, welchen das Paar allein erlebt hat, geht der Trend immer mehr hin zum Miterleben und ansehen, anstatt nur davon zu erzählen. Doch will nicht jeder Freunde und Verwandte bei diesem innigen Moment um sich haben. Also was tun? Die ideale Lösung bietet ein Verlobungsshooting. Banne Deinen Heiratsantrag auf Bilder, die Du nach dem großen Moment jedem zeigen kannst.

Es gibt viele Gründe, die für ein Verlobungsshooting sprechen.

Paar Hand in Hand Verlobungsshooting Verlobungsshooting - Heiratsantrag fotografisch festhalten blog verlobung3

iStock.com/Denis Zbukarev

Fotos, Fotos, Fotos!

Für Save the Date-Cards, für die Hochzeitseinladung, für die Menükarten und und und.

Übung für den Ernstfall.

Seien wir ehrlich, nicht jeder liebt es, vor der Kamera zu stehen. So manch einer fühlt sich dabei sogar richtiggehend unwohl. Du bist auch so jemand? Dann ist ein Verlobungsshooting genau das richtige. Schließlich übst Du dabei, vor der Kamera zu agieren und wirst Dich bald wohler vor dem Auslöser fühlen. Somit ist das Engagementshooting die ideale Übung für eure Hochzeitsfotos oder Hochzeitsvideos. Du wirst sehen, dass Du dann an eurem großen Tag viel entspannter vor der Kamera stehst.

Der Fotograf, das unbekannte Wesen.

Fotograf Hochzeit Verlobungsshooting Verlobungsshooting - Heiratsantrag fotografisch festhalten blog fotograf

iStock.com/Minerva Studio

Klingt komisch, trifft den Nagel jedoch voll auf den Kopf. Schließlich kennt ihr euren Fotografen noch nicht. Während des Verlobungsshootings lernt ihr euren Fotografen und er euch kennen. Ihr werdet ein eingespieltes Team und euer Fotograf weiß danach genau, worauf er besonders achten soll, was euch wichtig ist und vieles mehr. Dadurch entfällt für euch auch einiges an Nervosität am Hochzeitstag, da ihr ja bereits wisst, wer euch fotografisch an diesem Tag begleiten wird.

Das waren nur drei von vielen Gründen für ein Verlobungsshooting. Sicher hast auch Du Deine ganz persönlichen Beweggründe, diesen einzigartigen Moment für immer festzuhalten.

Einen ganz besonderen Grund möchte ich Dir natürlich nicht vorenthalten:

Das Verlobungsshooting als Heiratsantrag.

Warum den romantischen Moment des Antrags nachstellen oder als „Wir haben uns verlobt“-Fotos gestalten, wenn Du das Engagementshooting auch gleich für den Antrag nutzen kannst?!

Natürlich solltest Du diesen Plan vor Deinem Schatz geheim halten. Das versteht sich von selbst. Und auch der Fotograf sollte eingeweiht sein. Das Shooting an sich wird als Paar-Fotoshooting getarnt und Dein Sweetheart weiß natürlich von nichts. Wie groß wird die Überraschung sein, wenn Du sozusagen vor laufender Kamera um die Hand Deiner Liebe anhältst.

Kein nachgestelltes, posiertes Foto kann diese Emotionen hervorrufen, wie ihr sie während des Heiratsantrags erlebt. Umso intimer, romantischer und einzigartiger werden die Verlobungsfotos, findet der Antrag live während des Shootings statt.

Und jetzt zu den Einzelheiten.

Paar Verlobung Roller Verlobungsshooting Verlobungsshooting - Heiratsantrag fotografisch festhalten blog verlobung

iStock.com/GeoffGoldswain

Die Location

Was die Location angeht, so habt ihr bei eurem Verlobungsshooting die Qual der Wahl. Ob im Fotostudio, bei euch zu Hause oder an irgend einem anderen Ort, es ist allein eure Entscheidung, wo das Shooting stattfindet.

Wichtig ist, dass ihr euch am Shootingort wohlfühlt, denn nur so geht ihr ungezwungen miteinander und mit dem Fotografen um. Emotionen, egal welcher Art, wird man auf dem Foto erkennen.

Aus diesem Grund wäre eine Location, die euch vertraut ist und mit der ihr gute Erinnerungen verknüpft, die beste Wahl. Im Fotostudio kann man euch zwar perfekt in Szene setzen, doch fehlt dem ganzen leider oft der persönliche Touch, eben das, was euch ausmacht.

Die Kleidung

Auch was die Kleidung betrifft, seid ihr alleine die Entscheider. Zieht an, worin ihr euch wohlfühlt. In noblen Klamotten mögt ihr zwar schick aussehen, doch wenn es nicht euer Style ist, wird man auf den Fotos bemerkten, dass ihr euch unwohl gefühlt habt darin.

Erlaubt ist, was gefällt. Es ist euer Tag, euer Shooting, euer Foto.

Ein kleiner Tipp am Rande: Kleidung mit wilden Mustern oder in Knallfarben ist zwar schön, doch für romantische Verlobungsfotos nur bedingt geeignet. Dies liegt nicht daran, dass euch solche Kleidungsstücke nicht stehen, doch lenken sie zu sehr vom eigentlichen Event, der Verlobung ab.

Die Accessoires

Das wohl wichtigste Accessoire des Shootings: der Verlobungsring. Diesen wird der Fotograf mit Sicherheit gekonnt in Szene setzen. Doch auch neben dem Verlobungsring könnt ihr eure Verlobungsfotos mit diversen Accessoires aufpeppen.

Wie wäre es mit kleinen Schildern á la „Sie hat Ja gesagt“ oder sonstigen witzigen Sprüchen. Auch Gegenstände, die etwas mit euch zu tun haben, machen sich gut auf dem Verlobungsbild wie z.B. ein Instrument, das ihr spielt. Oder euer Auto, Gegenstände von eurem Hobby usw.

Weniger Accessoire als bester Freund ist euer Haustier. Natürlich kann auch Hund und Katze mit auf euer Verlobungsfoto.

Verliebtes Paar Verlobungsshooting Verlobungsshooting - Heiratsantrag fotografisch festhalten blog verlobung4

iStock.com/Ales_Utovko

Wie später euer Hochzeitsfilm und eure Hochzeitsbilder sind auch die Verlobungsfotos oder der Verlobungsfilm etwas ganz besonderes. Sie sind Erinnerung an einen ganz besonderen Tag voller Liebe und Romantik und werden euch noch Jahre später ein Lächeln ins Gesicht zaubern.