Braut spielt Gitarre elektrisch rock

Live Band oder DJ

Für eine Hochzeit gibt es viel zu planen. Den Termin, das Brautkleid, die Gästeliste, das Menü, die Location und last but not least die Musik. Die musikalische Untermalung der Feier ist ein wichtiges Kriterium für das Gelingen der Feier. Es will eine gute Mischung gefunden werden, die für jeden etwas bietet. Schließlich wird Oma nichts mit Techno und der Enkel nichts mit ausschließlich Schlager oder Volksmusik anfangen können. Doch noch ihr euch endgültig für die Art der Musik entscheidet, stellt sich eine andere Frage: Live Band oder DJ?

Das spezielle Etwas – die Live-Band

Live-Bands haben sich oft auf eine bestimmte Musikrichtung spezialisiert wie z. B. Volksmusik, Schlager, Rock, Pop usw. Einige Live-Bands spielen jedoch auch ein breit gefächertes Repertoire, bunt gemischt aus allerlei Richtungen. Und dann gibt es ja auch noch die Cover-Bands, welche zwar meist auf eine Musikrichtung spezialisiert sind, doch auch ein Repertoire ganz nach dem Wunsch des Brautpaars anbieten.

Eine Live-Band sollte aus mindestens vier Musikern inkl. Schlagzeuger und Bassist bestehen. Nur so ist gewährleistet, dass die Band auch eine wirkliche Live-Band ist und die Musik bzw. Hintergrundmusik nicht doch nur von Band kommt.

Finden könnt ihr eine Live-Band über diverse Agenturen oder auch einfach über das Internet, denn so gut wie jede Live-Band verfügt über eine eigene Homepage.

Vorteile Live-Band

  • ein besonderes Erlebnis
  • Mobilität, um z. B. Gäste bei spontanen Gesangseinlagen zu begleiten oder sich mit der Gitarre bei Einlagen durch den Raum zu bewegen
  • Garant für gute Laune und eine volle Tanzfläche

Nachteile Live-Band

  • Kosten
  • oft spezialisiert auf eine Musikrichtung
  • weniger Vielfalt bei der Songauswahl
Akkordeon band Live Band oder DJ blog musik4

iStock.com/Marcin Kilarski

Der Flexible – der DJ

DJs sind flexibel und verfügen über ein riesiges Sortiment an unterschiedlichster Musik. Es gibt fast keinen Songwunsch, den ein DJ nicht erfüllen kann, egal wie ausgefallen der Musikwunsch auch sein mag.

Ein DJ arbeitet meist alleine und benötigt für seinen Job auf eurer Hochzeit zudem nur wenig Platz.

Finden könnt ihr einen DJ über Agenturen, über das Internet oder auch auf Hochzeitsmessen.

Vorteile DJ

  • geringer Platzbedarf
  • flexibel bzgl. der Musikrichtung
  • riesiges Repertoire an unterschiedlichsten Songs
  • Kosten

Nachteile DJ

  • nicht im Raum beweglich für Einlagen
  • im Vergleich zur Band die unpersönlichere Variante
Diskothek disco ball band Live Band oder DJ blog musik3

iStock.com/AntonMatveev

Die Checkliste

Egal ob DJ oder Live-Band, ihr solltet euch vorab eine kleine Checkliste erstellen und diese abarbeiten.

  • Ungefähr die Musikrichtung entscheiden
  • Location beachten
  • Über Agenturen oder im Internet nach Live-Bands bzw. DJs suchen
  • Referenzen recherchieren
  • persönliches Vorgespräch mit Band oder DJ
  • Ablauf der Hochzeit und musikalische Details wie Moderation etc. besprechen
  • wenn möglich Probehören
  • Preis und Leistung schriftlich vereinbaren

Eure Festlegung auf eine zumindest ungefähre Musikrichtung erleichtert euch die Suche nach Live-Band oder DJ ungemein, da ihr dann nur Künstler zur Auswahl habt, die euren Musikwunsch erfüllen können.

Auch die Größe der Location muss beachtet werden, denn nicht überall ist genug Platz für eine Live-Band.

Wichtig ist es, nach Referenzen zu fragen. So z. B. frühere Brautpaare, die ihr nach deren Erfahrungen mit der Band/dem DJ fragen könnt.

Ein persönliches Vorgespräch ist Pflicht! Schließlich muss auch die Chemie zwischen der Live-Band/dem DJ und euch stimmen. Und Musikwünsche und Vorstellungen lassen sich persönlich immer besser besprechen. Seriöse DJs und Bands bieten ein solches Vorgespräch kostenlos an.

Natürlich müssen Termin und Ablauf der Hochzeit vorab besprochen werden, um eventuelle Probleme am Tag der Hochzeit zu vermeiden.

Probehören wird dringend empfohlen, sei es als spontaner Besuch bei einem Auftritt oder durch Videos via Internet.

Der Zeitfaktor

Gute DJs und Live-Bands sind oft schon bis zu eineinhalb Jahre im Voraus ausgebucht. Daher ist es wichtig, dass ihr euch früh genug auf die Suche nach dem richtigen Künstler für eure Hochzeit macht.

Egal, ob ihr euch nun für Live-Band oder DJ entscheidet, seid ehrlich mit euren Musikwünschen, hört auf euer Bauchgefühl und denkt daran: ihr seid die Hauptpersonen auf eurer Hochzeit, somit muss letztendlich hauptsächlich euch die Musik gefallen.