Antrag auf der Straße Mann seine Freundin

Hochzeitsantrag im Frühling

Der Winter ist vorbei. Die Sonne scheint, es wird wärmer. Die Blumen sprießen, es wird bunt und die Vögel zwitschern. Der Frühling ist da! Und mit ihm das schönste überhaupt: die Frühlingsgefühle.

Frühlingsgefühle, das sind gute Laune, ein Lächeln im Gesicht und einfach das Gefühl, die ganze Welt umarmen zu können. Man fühlt sich leicht, ja fast befreit. Und alles ist einfach nur hell und bunt und einfach schön. Und dann hat der Frühling auch noch diesen ganz besonderen Geruch. Er klingt frisch und die Blumen riechen so intensiv wie sonst das ganze Jahr über nicht. Einbildung? Weit gefehlt! Ok, der Geruch, den wir im Frühling besonders intensiv wahrnehmen, war bis auf die Blumen die ganze Zeit über da. Nur eben gut versteckt unter Schnee und Kälte. Und wenn dann die ersten Sonnenstrahlen alles erwärmen, die Kälte weicht und der Schnee schmilzt, riecht einfach alles intensiver. Was übrigens auch mit ein Grund für die besonders gute Laune im Frühling ist.

Und was gehört noch zu den Frühlingsgefühlen? Richtig, die Liebe. Singles verlieben sich, Paare entdecken ihre Liebe neu. Und so manch einer traut sich – im wahrsten Sinne des Wortes.

Doch bevor es soweit ist und man seiner großen Liebe am Traualtar das Ja-Wort gibt, gilt es noch eine kleine, aber umso romantischere „Hürde“ zu nehmen. Den Heiratsantrag. Sicherlich machst auch Du Dir so Deine Gedanken über diesen wichtigen Schritt. Schließlich soll alles perfekt sein und es für euch beide ein unvergesslicher Moment sein.

Für viele ist dabei der Ring das kleinste Problem. Viel schwieriger zu beantworten ist die Frage, nach dem Wie. Und auch das Wann beschäftigt die Verliebten.

Hochzeitsringe Hochzeitsantrag Hochzeitsantrag im Frühling blog ringe

iStock.com/Gudrun Münz

Wann ist der richtige Moment für die Frage aller Fragen?

Die Antwort darauf kannst nur Du Dir geben. Es gibt keine pauschale Antwort á la: nach 1 Jahr oder nach 3 Jahren. Ist der richtige Moment da, wirst Du es wissen. Dein Herz wird Dir sagen, wenn es soweit ist. Vertrau darauf, denn Herz und Gefühl ist es, um das es in der Liebe geht. Herz und Gefühl ist alles, was wichtig ist.

Beziehst Du das Wann nicht auf den Moment, sondern auf die Jahreszeit, so hat wohl jeder so seine Vorlieben. Die einen bevorzugen den Sommer, weil es so schön warm ist. Die anderen favorisieren den Herbst aufgrund seiner bunt gefärbten Blätter und seinem Nebel, der die Welt geheimnisvoll erscheinen lässt. Wieder andere halten den Winter aufgrund seiner Eigenschaft, ein Winterwonderland zu schaffen und wegen Weihnachten für den idealen Zeitpunkt für einen Heiratsantrag.

Doch wenn wir ehrlich sind, ist es der Frühling, welcher die Liebe hochleben lässt. Es ist der Frühling, der Gefühle neu entfacht. Und es ist der Frühling, der die schönsten Hochzeitsanträge hervor bringt.

Warum das so ist? Wegen seiner Leichtigkeit, des Neubeginns in der Natur, seiner prächtigen, strahlenden und frischen Farben und natürlich wegen der Frühlingsgefühle.

Du weißt nicht genau, wie Du Deinen Hochzeitsantrag im Frühling gestalten sollst? Wie wäre es damit:

Glückliches Paar, Ring bei Verlobung Hochzeitsantrag Hochzeitsantrag im Frühling blog verlobung6

iStock.com/Rohappy

Picknick

Ein herrlich romantisches Picknick an einem lauen Frühlingstag. Die Blumen blühen, die Sonne scheint, die Laune ist gut und die Stimmung entspannt. Und dann stellst Du die Frage: Willst Du mich heiraten?

Ostern

Auch Ostern bietet eine ideale Gelegenheit für einen kreativen Heiratsantrag im Frühling. Lass Deine Liebe nach einem ganz speziellen Osternest suchen, in welchem sich, versteckt zwischen dem Schokoladen-Osterhasen und einigen Ostereiern, der Verlobungsring befindet.

Durch die Blume

Der Satz „durch die Blume“ bekommt eine ganz spezielle Bedeutung, nutzt Du die Knospe einer noch geschlossenen Blumenblüte um Deinem Schatz einen Antrag zu machen. Öffne die Knospe an einer Stelle unauffällig und lasse den Verlobungsring hineingleiten. Diese ganz besondere Blume schenkst Du Deiner großen Liebe. Sobald sich die Blüte öffnet, offenbart sie ihr romantisches Geheimnis und Du kannst sie stellen, die einzig wahre Frage: Willst Du mich heiraten?

Die Liebe erblüht im Frühling

Und das im wahrsten Sinne des Wortes, wenn Du zwischen September und Oktober Krokusse anpflanzt. Bringe die Blumenzwiebeln in Form eines Herzens in die Erde und im Frühling, wenn die Krokusse blühen, freut sich Darling über diesen floralen Liebesbeweis. Wenn Du dann noch die berühmten vier Worte flüsterst… Willst Du mich heiraten… ist der Hochzeitsantrag im Frühling perfekt.

Engagement Shooting Hochzeitsantrag Hochzeitsantrag im Frühling blog verlobung5

iStock.com/Miramiska