Portfolio

We love what we do, and do what we love!

Meet
the
Amazing
Team.

Team

FOTOGRAFIE UND FILM AUS EINER HAND.

  • Nicki
    Nicki
    Landau
  • Michael
    Michael
    Stuttgart
  • Waldemar
    Waldemar
    Worms
  • Toni
    Toni
    Ludwigshafen
  • Micha
    Micha
    Video-Cutter
Nicki
Landau

nicolas  Nicki nicolas

Nicki
Videograf
“Ich liebe das Filmen, weil …”

ich es liebe mit meinen Bildern Geschichten zu erzählen. Ich möchte mit meinem Schnitt, meinen Perspektiven und meiner Musikauswahl – kurz gesagt mit meiner Arbeit Menschen berühren. Ein Film ist niemals etwas selbstverständliches, was man sich nebenbei anschaut. Ich möchte bei jedem Projekt einen Film erschaffen, den sich die Menschen auch mehrmals anschauen, ohne das er langweilig wird. Erst wenn ich das erreiche, bin ich sehr zufrieden.

“Warum bist du Videograf geworden?”

Weil ich für mich einfach nichts anderes vorstellen kann. Ich habe bereits mit 15 angefangen, mit meinen Freunden Filme zu drehen und gleich gemerkt, dass das für mich mehr als nur ein Hobby ist. Es gibt kaum etwas anderes in meinem Leben, was mich mehr erfüllt als ein gelungener Film. Sei es ihn zu machen oder zu schauen.

“Was inspiriert dich?”

Mich inspiriert am meisten gute Musik. Höre ich ein gutes Lied, stelle ich mir meistens dazu bereits Bilder vor. Bei einem Hochzeitsfilm ist die richtige Musik ausschlaggebend für das Ergebnis. Mit der Musik kann ich auf schnelle und doch elegante Art und Weise Stimmung erzeugen und/oder verstärken.

“Was treibst du neben Daydream pictures noch?”

Ich arbeite als Mediengestalter Bild und Ton in einer kleinen Videoproduktion in Landau. Dort übernehme ich die Rolle des Kameramannes, des Regisseurs und des Cutters.
Ich komme also vom Fach und kann mit meiner Erfahrung sehr gut zur Qualität von Daydream pictures beitragen.

Nicolas Weddingreel
Cinzia & Steffen - Highlightvideo
Hochzeit Nicola und Mykolai Video
Michael
Stuttgart

michael  Michael michael

Michael
Fotograf
“Ich liebe die Fotografie, weil…”

Antwort folgt schon bald…

“Warum bist du Fotograf geworden?”

Antwort folgt schon bald…

“Was inspiriert dich?”

Antwort folgt schon bald…

“Was treibst du neben Daydream pictures noch?”

Antwort folgt schon bald…

Michael H.
Waldemar
Worms

Waldemar  Waldemar Waldemar

Waldemar
Fotograf
“Ich liebe die Fotografie, weil…”

es für mich nichts vergleichbares gibt um einen emotionalen Moment oder Augenblick festzuhalten. Außerdem ist die Tatsache beindruckend, das die Bilder, die ich gemacht habe, von Generation zu Generation weiter gereicht werden und somit für die Ewigkeit sind. Es ist für mich immer etwas besonderes und erfüllt mich auch mit Stolz Brautpaare an ihrem größten Tag begleiten zu dürfen und all die wunderbaren Momente festzuhalten.

“Warum bist du Fotograf geworden?”

Es macht mir unheimlich viel Freude Menschen glücklich zu machen und zu bezaubern!
Ich habe schon länger leidenschaftlich “ privat” fotografiert, bis vor ca. 3 Jahren Toni sagte, hey lass uns es uns doch zusammen probieren und wir haben diese Homepage erstellt. Wir hoffen euch gefällt unsere Arbeit und wir konnten euch ein wenig bezaubern. :-)  Waldemar simple smile

“Was inspiriert dich?”

Es sind in erster Linie, die Menschen die einen umgeben. In meinem Fall ist das die Familie und Freunde. Aber auch die mitreißenden Gefühle und schönen Momente die bei einer Hochzeit permanent vertreten sind. Es ist einfach ein traumhaftes Gefühl den großen Tag mit dem Brautpaar mitgenießen zu können.

“Was treibst du neben Daydream pictures noch?”

Was??? Es gibt noch etwas anderes außer Daydream pictures? :-)  Waldemar simple smile

Kristina-&-Johann060
Anna&Patrick--(-26.07.2014-)-(45-von-477)
Jesicca-&-David-(-19.7.2014-)-(98-von-246)
Kristina-&-Johann228
Anna&Patrick--(-26.07.2014-)-(243-von-477)
Kristina-&-Johann046
Kristina-&-Johann037
Anna&Patrick--(-26.07.2014-)-(200-von-477)
Kristina-&-Johann114
Kristina-&-Johann097
Kristina-&-Johann079
K-&-E131
Toni
Ludwigshafen

toni  Toni toni

Toni
Videograf
“Ich liebe die Foto- & Videografie, da sie besondere Momente für immer festhält”

Toni hat Daydream pictures im Jahr 2012 gegründet. Da das Unternehmen in den letzten Jahren deutlich gewachsen ist, sind seine Aufgabenbereiche mitgewachsen, obwohl er noch immer viele Hochzeitsreportagen fotografiert und filmt, kümmert er sich oft hinter den Kulissen um Buchhaltung, Angebote, Marketing, Personal, Arbeitspläne etc. Somit ist eigentlich in jeder Ecke von Daydream pictures ein bisschen Toni drin…

“Warum bist du Videograf geworden?”

Das besondere an Hochzeitsfilmen ist, dass es im Gegensatz zur Fotografie keine statischen Momentaufnahmen gibt, sondern alle Szenen voller Leben stecken. Durch bewegte Bilder werden Emotionen oft so viel stärker transportiert als auf Fotos, weil man sie immer wieder miterlebt. So hört man zum Beispiel das Lachen von spielenden Kindern bei der Feier und bekommt vielleicht sogar auch mal einen Schluchzer des Bräutigams beim Anblick seiner Braut mit.

All diese kleinen Momente, die den Hochzeitstag ausmachen und vielleicht von dem einen oder anderen gar nicht wahrgenommen werden, können so für die Ewigkeit festgehalten werden. Auch Ereignisse wie der erste Tanz der frisch gebackenen Eheleute oder der Auftritt der Hochzeitsband, die gerade das Lieblingslied spielt, können so auch Jahre nach der Hochzeit noch angesehen werden und füllen die Erinnerungen mit Leben.

“Was inspiriert dich?”

Wenn nach einer Hochzeit der Film im Kasten ist und man sich dann an den Videoschnitt machen darf, ist man stolz wie Oskar, wenn das fertige Ergebnis einem eine Gänsehaut bereitet. Natürlich auch besondere Menschen, von welchen ich umgeben bin und welche ich kennenlernen durfte. Zu guter Letzt aber die Tatsache, dass ich mit der Videografie die bewegte Welt so darstellen kann, so wie ich sie sehe und interpretiere.

“Was treibst du neben Daydream pictures noch?”

Ich bin ein regelrechter Wellness-Fan. In meiner Freizeit liebe ich es einfach im Schwimmbad zu relaxen oder bei schönem Wetter mich draußen aufzuhalten. Aber nicht nur Ruhiges ist meins, denn sportlich muss es auch sein. Alles rund um Ausdauersport und extremen Sportarten ziehen mich magisch an.

Isabelle & Francesco
Hochzeitstrailer Anna & Patrick
Elina und Friedrich

 

Micha
Video-Cutter

Micha2  Micha Micha2

Micha
Videograf
“Ich liebe das Filmen und den den Videoschnitt, weil…”

ich es liebe, mit der Kamera die Dinge aus meiner Perspektive einzufangen und im Spiel mit Perspektiven und der Schärfentiefe ein schönes Bild zu erzielen. Es macht mir unglaublich viel Spaß, das Geschehen zu filmen und ins rechte Licht zu rücken, das passende Bild zu finden und auch die kleinen, erst unscheinbaren Dinge in den Fokus zu bringen.

“Warum bist du Videograf  geworden?”

Weil es eine unglaublich kreative Arbeit ist, bei der man (fast) alles machen kann. Ich kann Momente festhalten, die man sich Jahre später noch anschaut und Geschichten erzählen, die Menschen berühren und zum Nachdenken anregen. Außerdem liebe es einfach, eine Kamera in den Händen zu halten und ein schönes Bild auf den Bildschirm zu zaubern.

“Was inspiriert dich?”

Ich schaue mir sehr gerne Filme, Kurzfilme und Musikvideos an, und lasse mich dabei von der Kameraführung, dem Schnitt und der Musikauswahl inspirieren. Außerdem lasse ich mich gerne von den Locations, an denen ich filme, inspirieren und versuche, das beste aus jedem Ort herauszuholen.

“Was treibst du neben Daydream pictures noch?”

Im Moment mache ich eine Ausbildung zum Mediengestalter Bild und Ton. Außerdem höre und mache ich viel Musik, ich spiele Schlagzeug und E-Gitarre, ersteres auch in meiner Band „Take the Crown“.

Ein wahrer Künstler

ist nicht jemand der inspiriert ist,

sondern jemand der andere inspiriert.

Salvador Dali

Anfrage

WIR FREUEN UNS SCHON JETZT

VON EUCH ZU HÖREN.

Loading...

Wir freuen uns schon jetzt

von Euch zu hören.